Shopping Cart

Nachhaltige Stoffe in außergewöhnlichen Designs

Produziert in Europa

Versandkostenfrei in AT, DE und CH ab 75€

Alle Infos zur Hygiene von Stofftaschentüchern

Diese Frage taucht immer wieder auf. Und das auch berechtigt, denn ein Taschentuch soll ja – unter anderem – dabei helfen bei Schnupfen zu unterstützen und ein Stofftaschentuch zeichnet sich gerade durch die Wiederverwendbarkeit aus. Wie sieht es also mit der Hygiene aus?

Vorab gesagt gibt es bei der Hygiene von Stofftaschentüchern keine Probleme, wenn man einige einfache Dinge beachtet:

1.Regelmäßiges Waschen mit mind. 60°C

Stofftaschentücher sollen regelmäßig gewaschen werden, und das am besten bei 60°C. Sollten die Stofftaschentücher einmal sehr stark verschmutzt sein, kann man sie auch bei 90°C auskochen. Dies sollte man aber nicht bei jeder Wäsche tun, da sonst die Gefahr besteht, dass bei den schönen Tüchern die Farbe und Struktur vermindert wird.

Wenn man möchte kann man auch einen Hygienespüler verwenden, dies ist aber nicht notwendig und kann ebenso die Struktur der feinen Gewebe belasten.

2. Bügeln mit „Volldampf“

Die Stofftaschentücher sollen nach dem Waschen bei großer Hitze und mit Dampf gebügelt werden. Bei knapp 200°C wird dadurch sichergestellt, dass auch die hartnäckigsten Bakterien und Viren abgetötet werden.

Beachtet man diese beiden Dinge bei der Reinigung der Stofftaschentücher steht einer jahrelangen, sauberen und keimfreien Verwendung nichts im Wege. Nähere Infos zur Pflege der unterschiedlichen Stoffe (Baumwolle und Leinen) findet ihr in unserem Blog.

An dieser Stellen möchten wir trotzdem noch erwähnen, dass man vor allem bei extrem starken Erkältungen mit sehr viel Ausfluss aus der Nase natürlich auch Papiertaschentücher verwenden kann. Dadurch spart man sich allzu viele Wäschen der Stofftaschentüchern. Zum Fazinettel kann man dann wieder greifen wenn sich der Ausfluss etwas beruhigt hat.

Wenn ihr weitere Fragen dazu habt, meldet euch gerne unter stofftaschentuch@fazinettel.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code